Mein Name ist Petra Turck

Ich wurde im Oktober 1959 in Altena geboren, bin verheiratet und Mutter von neun Kindern.

 

Nach dem Abitur folgten Ausbildungen als Arzthelferin und Fremdsprachenkorrespondentin.

 

Nach der Geburt meines ersten Kindes widmete ich mich ganz der Kindererziehung. Gerade diese sehr intensive Zeit mit meinen Kindern bewirkte, dass mein Interesse mehr und mehr in Richtung Pädagogik und, letztendlich, Psychologie gelenkt wurde.

 

Ausbildungen im Bereich der angewandten Kinesiologie, Facial Harmony, Metamorphische Methode und dem Usui Reiki I - III folgten. Das Studium als Heilpraktikerin für Psychotherapie einschließlich eines Praktikums an einer psychiatrischen Klinik sowie Fortbildungen als EMDR-Therapeutin und Ausbildung als ärztlich geprüfte Psychoonkologin schlossen sich an.

 

In meiner Praxis möchte ich Menschen ein Stück des Weges begleiten, die unter der ständig zunehmenden Belastung leiden, die unsere Leistungsgesellschaft oder schwere Erkrankungen mit sich bringen. Einfühlsam - wertschätzend - offen. Mein Ziel ist die Stärkung der Selbsthilfekompetenz und der Lebensqualität durch das Wiederentdecken der individuellen Stärken und Ressourcen.

 

Um Ihnen kompetente Unterstützung zu gewährleisten, nehme ich in regelmäßigen Abständen an Fortbildungen teil und bin Mitglied im "Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologischer Berater e. V." (VfP)  sowie in der  " Gesellschaft für Psychotraumatologie Traumatherapie und Gewaltfoschung e. V." (GPTG)

 

Ausbildung Übersicht

 

  • Fachausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie an der HPP 24, Monika Löttgen
  • Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie durch das Gesundheitsamt Dortmund

 

 

Therapeutische Aus- und Weiterbildung

  • EMDR Therapie  einschließlich EMDR für Babies sowie EMDR Schmerztherapie
  • Kinesiologie nach "Three-in-One-Concepts
  • Facial Harmony
  • Metamorphische Methode
  • Usui Reiki I - III
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung nach Manfred Prior
  • Psychoonkologie nach IP-Sure®

 

Selbstentwickelte Methode

  • Confidence Programm